Buchhaltung

„Sorgfältige Buchführung ist für jede Organisation eine conditio sine qua non. Ohne ordentliche Buchführung ist es unmöglich, die Wahrheit in ihrer ursprünglichen Reinheit aufrechtzuerhalten.“
   
Mahatma Gandhi, indischer Anwalt und Freiheitskämpfer

Nach dem Handelsrecht ist jeder Kaufmann ist verpflichtet, Bücher zu führen und in diesen seine Handelsgeschäfte und die Lage seines Vermögens nach den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung ersichtlich zu machen.– § 238 Abs.1 S. 1 HGB.

Gute und ordentliche Buchführung sorgt nicht nur für Transparenz der Transaktionen  und vermeidet im Falle einer Finanzamtsprüfung unnötige Mahnungen. Gute Haushaltsführung hilft Ihren Unternehmen Geld zu sparen, Kosten zu senken und Probleme in ihrem Ursprung zu beheben, bevor sie groß werden.

MN Legal kann Sie dabei unterstützen. Unser Team aus Experten hilft sorgfältig und kompetent die Buchführung ihres Unternehmens zu managen.

Wir bieten Ihnen Buchführung in folgenden Bereichen:
  1. Finanzbuchhaltung –Vorgänge zur Bilanzierung und Gewinn- und Verlustrechnung 
  2. Debitorenbuchhaltung   Management von Forderungen
  3. Kreditorenbuchhaltung – Management von Verbindlichkeiten
  4. Anlagenbuchhaltung – Verwaltung des Anlagevermögens.
  5. Lohnbuchhaltung   Abwicklung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen.
  6. Baulohn
Unsere Leistungen beinhalten:
  • laufende Buchhaltung;
  • Vorbereitung der monatlichen Umsatzsteuervoranmeldungen, Dauerfristanträge und anderen Meldungen,
  • Führung eines Anlageverzeichnisses samt Berechnung und Erfassung monatlicher Bestandsveränderungen,
  • Jahresabschlüsse (Betriebliche Steuererklärungen: Umsatzsteuererklärung, Gewerbesteuererklärung, Körperschaftsteuererklärung für Kapitalgesellschaften, Gewerbesteuerzerlegung; Unterstützung bei der Erstellung eines Lageberichts, Übermittlung der E-Bilanz an das Finanzamt, Übermittlung des Jahresabschlusses beim Bundesanzeiger, u.a.),
  • Führung der Lohnkonten der Mitarbeiter, sowie laufende und historische Stammdatenverwaltung der Betriebs- und Personaldaten mit Verwaltung der Lohnfortzahlung bei Krankheit, Mutterschutz, Elternzeit etc.,
  • Datenübermittlungen an Krankenkassen und Finanzämter,
  • Erstellung der Zahlungsdateien, der Buchungsbelege, der monatlichen Lohnauswertungen, Bescheinigungen, des Lohnnachweises für die Berufsgenossenschaften,
  • Dienstwarenabrechnung, Abrechnung von Sachbezügen (Mahlzeiten, Telefon etc.), der Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge,
  • Lohnabrechnung der Arbeitnehmer, der Leiharbeitnehmer, Zeitarbeitnehmer,
  • Urlaubs- und Urlaubsgeldberechnung,
  • Ermittlung der Beiträge zu den Zusatzversorgungskassen der ZVK und zur Urlaubsausgleichskasse sowie Erstellung der Erstattungsanträge,
  • Elektronische Datenübermittlung zur SOKA-BAU und Anmeldungen zu Zollamt.

 

 Unsere Ansprechpartner:
Wojciech Brzostowski

Wojciech Brzostowski